Suche Partner(in) für leichte Skihochtouren

Hallo zusammen
Ich mache seit 4 Jahren Skitouren und bin mangels Skitourenbegeisterten Freunden oft allein unterwegs. Ich bin primär auf der Suche nach Tourenpartnern-/partnerinnen für leichte Gipfel 3000 m+ und Zwei-/Dreitagestouren. Idealerweise wärst du auch an einer Bergsportfreundschaft interessiert. An Ideen würde es nicht mangeln: Äbeni Flue, Grosses Wannenhorn, Strahlhorn, Bishorn, Vincentpyramide, Tête Blanche, Pigne d'Arolla, Pointe de la Vouasson, Vogelberg (GR), Piz Sarsura oder in Österreich Wildspitze und Grossvenediger, in Italien Cevedale…
Im Sommer mache ich Hochtouren (bis WS+, vereinzelt auch mal ZS-) und habe schon ein paar Skihochtouren gemacht (Dammastock, Wildhorn, Les Diablerets, Hinter Jamspitz, Steghorn, Hockenhorn…). Meine Spassgrenze liegt so bei WS+ und 1500 Höhenmetern am Tag. Weniger als 1000 Hm sollte die Tour nicht haben. Vom Tempo her bin ich unter 3000 m mit ca. 350-400 Hm/h Stunde im Aufstieg unterwegs, wobei ich gerne mal zwischendurch die Kamera raushole. Bei der Skitour am wichtigsten ist mir nicht die Abfahrt, für mich sind die Ski primär ein Mittel, um auch im Winter Berge besteigen zu können. Statt first lines zu ziehen, geniesse ich am Gipfel lieber die Aussicht. Mein Abfahrtsstil ist sicher noch verbesserungswürdig, deswegen beschränke ich mich auf Hänge um die 30°. Für ein tolles Ziel setze ich mich gerne etwas länger ins Auto oder übernachte auswärts, mir steht zum Glück ein 3-Tage Wochenende (Fr-So) zur Verfügung. Unter der Woche habe ich keine Zeit und ich gehe nur bei gutem Wetter. Für Tagestouren bin ich hauptsächlich zwischen Reusstal und Arlberg unterwegs, dabei eher "Spät"starter.
Hast du ähnliche Tourenwünsche und Einstellung? Dann freue ich mich über deine Nachricht.

Schwierigkeit / Niveau
WS+
Region
ganze Schweiz
Kategorie
Tourenpartner / Skitouren
Publiziert am
03.03.2024 18:09 und hat 12126 Aufrufe