Dr blau Chäfer...

... von dem träume ich schon die ganze Saison. Gestern wollte ich den Traum verwirklichen, aber leider hat meinem Kletterpartner schon die erste Seillänge im Nachstieg nicht so ganz behagt und wir sind umgekehrt. Ich würde es sehr gerne in den kommenden Wochen noch einmal versuchen und suche einen Kletterpartner. Idealerweise hast du mehr Erfahrung als ich/ bist die Route vielleicht sogar schon einmal geklettert und wiederholst sie aus Genuss :)

Ich bin selber noch nie eine vergleichbare MSL geklettert, fühle mich aber bereit für eine Herausforderung und würde gerne mindestens die Hälfte vorsteigen. Ich bin erst eine Handvoll MSL geklettert, wovon die schwierigste der Eulengrat mit 6a-Varianten war. Die exponierteste Route, die ich vorgestiegen bin, war die Via Miriam in den Dolomiten (ca. 4c, Clean Climbing). Im Klettergarten kletter ich bis zu 6c+ im Vorstieg (ein On-sight ist mir auf dem Niveau allerdings noch nie gelungen).

Ich freue mich über jede Kontaktaufnahme und hätte nichts gegen ein vorheriges Kennenlernen/ Probeklettern einzuwenden.

Region
Obwalden
Kategorie
Klettern / Mehrseillängen
Publiziert am
14.10.2019 9:56 und hat 1018 Aufrufe