2-Tagestour mit Maighelshütte 11. - 12. Januar

An dieser Geführten zwei-Tages-Tour am 11. - 12. Januar 2020 mit Übernachtung in der bewarteten SAC Maighelshütte in der Nähe vom Oberalppass geht es nebst dem Touren auch um Tourenplanung und Risikomanagement.

Nebst dem Touren beschäftigen wir uns mit den folgenden Inhalten:
- Risikomanagement - Unsicherheitsfaktor - Möglichkeiten der Tourenvorbereitung
- Planung eine Tour (Karte und online)
- Grobplanung -- Feinplanung -- Tourenauswertung
- Lesen vom LLB und GRM, 3x3 Reduktionsmethode
- Gruppenmitglieder beurteilen / Standpunkte
- Lawinen- und Wetterverhältnisse prüfen, Gelände beurteilen
- Welches Material für Touren - Notausrüstung / Schutzausrüstung - Auswertung der Tour

Tag 1: Morgen Aufstieg zum Pazolastock mit Abfahrt zur SAC Hütte. Am späteren Nachmittag können wir die Schneedecke untersuchen und widmen uns dem LVS-Training. Abends geht es an die Tourenplanung und Risikomanagement. Nachtessen (Halbpension) in der lauschigen SAC-Hütte

Tag 2: Die Abfahrt Richtung Andermatt oder Tschamutt, je nach unserer Tourenplanung. Alle Routen sind ohne grosse Schwierigkeiten zu meistern und lohnenswert. Es hat keine ausgesetzten Abschnitte. Die Tour ist auch für Tourenbeginner geeignet. Freeride Erfahrung sollten aber vorhanden sein.

Preis: 400.- CHF pro Person inkl. Übernachtung

Schwierigkeit / Niveau
WS
Höhenmeter
700
Region
Graubünden
Kategorie
Tourenpartner / Snowboardtouren
Publiziert am
08.01.2020 20:27 und hat 226 Aufrufe

Foto 1 - 2 Tagestour mit Maighelshuette 11 12 Januar Foto 2 - 2 Tagestour mit Maighelshuette 11 12 Januar